MENÜ
Startseite > Über den Verein > Allgemeines
 
 

Allgemeines 

Der Verein
 
Beach Sunset

Der Deutsch-Philippinische Kulturkreis e. V. wurde am 25. September 1993 gegründet. Er ist der erste in Braunschweig gegründete Deutsch-Philipinische Verein und wurde in das Vereinsregister des Amtsgerichts Braunschweig eingetragen. Mit dieser Vereinsgründung wollten die in Braunschweig und Umgebung lebenden Filipinas ein Bindeglied zwischen ihrer alten und neuen Heimat schaffen.

Der Verein nimmt an öffentlichen Veranstaltungen teil, führt aber auch eigene durch. Ein Höhepunkt des Jahres ist die Philippinische Weihnachtsfeier, bei der neben typisch philippinischem Essen auch viel Folklore, Tanz und Gesang vorgeführt werden.

Mitgliedschaft und Beiträge

Popeye

Mitglied kann werden, wer mindestens 18 Jahre alt und auf den Philippinen geboren ist oder mit einer solchen Personen verheiratet, verwandt, verlobt oder verschwägert ist.
Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei und bedarf zum Erwerb oder der Beendigung nur eine schriftliche Willenserklärung.
Der Verein strebt keine finanziellen Gewinne an. Überschüsse aus Einnahmen, die durch die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen entstehen, werden zur Abdeckung der Kosten verwendet oder bilden eine Rücklage zur Erfüllung der Vereinsziele.

   
Deutsch-Philippinischer Kulturkreis e. V.
Login